Herzlich willkommen bei der Kosterstiftung!

Hier im äußersten Norden der schwedischen Westküste liegen die beiden Inseln Nord- und Sydkoster. Sie sind Teil des geplanten Nationalparkes Kosterhavet, der am 09.09.2009 eröffnet wird. Als erster mariner Nationalpark Schwedens wird überwiegend die spezielle Unterwasserwelt um Koster geschützt. Aber auch Teile der Inseln sowie der umgebende Schärengarten haben eine besondere Artenvielfalt aufzuweisen.

Die Kosterstiftung bereitet diesen Nationalpark seit 2006 intensiv vor. Knapp 20 Teilzeit-Naturschutzarbeiter kümmern sich beispielsweise um die Restaurierung alter Weideflächen in den Naturreservate und um die über 100 Schafe der Stiftung. Viele unserer Arbeiten richten sich nach einem Pflegeplan, der vom Umweltministerium (Länsstyrelsen) beschlossen wurde. Neben unseren Hauptaufgaben im Naturschutz führen wir auch private Aufträge (z.B. Grundstückspflege und Baumfällung) aus.

Haben Sie spezielle Fragen zur Kosterstiftung? Dann kontakten Sie uns gerne unter kosterstiftelsen@telia.com

Mit herzlichen Grüßen aus dem Norden,
Kosterstiftelsen